Rosenkohl


Anzeigen:
Qualitätsmerkmale und Aussehen:
Guter Rosenkohl hat schöne geschlossene Röschen, ist grün und gesund.

Lagerung und Konservierung:
Rosenkohl wird kühl gelagert, möglichst feucht (in feuchtes Geschirrtuch einwickeln). Rosenkohl kann tiefgefroren werden.

Saison und Sorten:
Rosenkohl gibt es von Anfang September bis Ende März. Es gibt verschiedene Qualitäten:
1. Qualität - Durchmesser 1,5-3,5cm
2. Qualität - Druchmesser mehr als 3,5cm (weniger geschlossen).

Spezielles:
Der Rosenkohl wächst traubenartig am Pflanzstengel. Die Kälte macht im nichts aus, eher wird dadurch sein Geschmack noch aromatischer.