Pommes frites

der Klassiker aus Kartoffeln...

Kartoffeln
(festkochend;A,B)
Erdnussöl (Fritierfett)
Salz
Anzeigen:

Vorbereitung:
  • Kartoffeln schälen.

Zubereitung:
  1. Kartoffeln in Stäbchen schneiden.
  2. Wässern (mit kaltem Wasser gut durchspülen).
  3. Abschütten und gut abtropfen lassen.
  4. Auf Küchenpapier ganz trocken reiben.
  5. In Topf mit Metalsieb Öl erhitzen.
  6. ACHTUNG!!! - Das Sieb und vor allem die Pfanne (alles aus Metall) werden sehr heiss...nur mit Topflapen anfassen!!
  7. Wenn vorhanden, können Sie die Pfanne natürlich durch eine Friteuse ersetzen.
  8. Portionsweise Kartoffelstäbchen in Sieb geben (Ausserhalb des Öls wegen der Spritzgefahr).
  9. Pommes frites blanchieren (vorgaren ca. 2-3 Minuten).
  10. Vor dem Servieren fertigbacken.
  11. Pommes Frites gut abtropfen lassen.
  12. Mit Salz würzen.
  13. Servieren.

Bemerkungen:
Kartoffelstäbchen so wie sie die meisten über alles lieben.


Bildergalerie

Bildergalerie in separatem Fenster öffnen