Kartoffelgratin

überbackenes Kartoffelgericht...
Menge für 3 Personen

Kartoffeln
Rahm
(Halb- oder Vollrahm)
Milch
Reibkäse
Fleisch- oder
Gemüsebouillon
Kochbutter (Butter)
Salz
Pfeffer
Anzeigen:

Vorbereitung:
  • Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden
  • Zutaten abwiegen

Zubereitung:
  1. Milch, Rahm, 10 g Kochbutter und Bouillonwürfel in Topf geben und aufkochen.
  2. Kartoffeln dazugeben und leicht kochen lassen, immer wieder umrühren, damit die Kartoffeln nicht anbrennen.
  3. Wenn die Kartoffeln 2/3 gar sind, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In hitzebeständiges Geschirr geben.
  5. Reibkäse obenauf verteilen, 10 g Kochbutter als Flocken auf den Käse geben.
  6. Im Backofen bei 200°C goldbraun überbacken.

Bemerkungen:
Kartoffelgratin passt gut zu Fleischgerichten. Man kann auch etwas vorgekochtes Gemüse unter die Kartoffeln mischen und dann im Ofen fertig backen und als vegetarisches Gericht geniessen.


Bildergalerie

Bildergalerie in separatem Fenster öffnen