Rindszunge

Ein etwas spezielles Fleischgericht...

Rindszunge (gesalzen oder geräucht)
Wasser
Zwiebel
Gemüsebündel
Gewürzsäcklein
Lorbeerblatt
Salz
Anzeigen:

Vorbereitung:
  • Rindszunge über Nacht in kaltes Wasser einlegen um sie zu entsalzen
  • Zwiebel schälen und grob schneiden
  • Gemüsebündel zubereiten

Zubereitung:
  1. In einen Topf Wasser geben und aufkochen.
  2. Rindszunge dazu geben und einmal aufkochen (blanchieren).
  3. Abschütten.
  4. In den Topf Wasser und die Rindszunge geben.
  5. Gemüsebündel, Gewürzsäcklein und Lorbeerblatt dazu geben.
  6. Mit Salz würzen und ca. 2-3 Stunden weich garen.
  7. Die Rindszunge aus dem Fond nehmen und kurz unter kaltem Wasser abspülen.
  8. Schälen und zurück in die Brühe geben.
  9. Vor dem Servieren in dünne Scheiben schneiden.

Bemerkungen:
Rindszunge wird meist nicht alleine sondern in Kombination mit Siedfleisch, Speck ect. serviert. Dazu leckere Salzkartoffeln und eine Gemüsebeilage.


Warning: include(/home/www/29ee979f5756d939adb375ab7f07414b/web/Weintipp/Dunkles-Fleisch.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /home/www/29ee979f5756d939adb375ab7f07414b/web/Rezepte/Fleischgerichte/Rindszunge.php on line 115

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/home/www/29ee979f5756d939adb375ab7f07414b/web/Weintipp/Dunkles-Fleisch.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/lib/php') in /home/www/29ee979f5756d939adb375ab7f07414b/web/Rezepte/Fleischgerichte/Rindszunge.php on line 115