Reispudding

Reispudding mit kandierten Früchten...
Menge für 5 Personen

Reis
Milch
Vanillestängel
Salz
Gelatine
Zucker
Kandierte Früchte (Würfeli)
Kirsch
Rahm
Anzeigen:

Vorbereitung:
  • Die kandierten Früchte in Kirsch einlegen.
  • Gelatineblätter in genügend kaltem Wasser einweichen.
  • Rahm steif schlagen (Schlagrahm).

Zubereitung:
  1. 2 dl Wasser in einen Topf geben und aufkochen.
  2. Reis dazu geben, 5 Minuten kochen lassen (blanchieren) und abschütten.
  3. Milch, Vanillestängel und Salz zusammen in einem Topf aufkochen.
  4. Vanillestängel herausnehmen und Reis dazu geben.
  5. Auf kleiner Hitze den Reis ca. 30 Minuten weichgaren lassen.
  6. Zucker dazu geben und auflösen lassen.
  7. Leicht auskühlen lassen, dann die ausgepressten Gelatineblätter dazu geben und gut verrühren.
  8. In einem Eiswasserbad auskühlen und stocken lassen.
  9. Bevor die Masse fest wird die eingelegten kandierten Früchte dazu geben und vermischen.
  10. Den Schlagrahm vorsichtig unter die Masse heben.
  11. Die Masse in kleine mit Klarsichtfolie ausgelegte Förmchen abfüllen.
  12. Im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.
  13. Die Puddinge stürzen (evt. kurz unter heisses Wasser halten da wo das Förmchen ist) und vorsichtig die Folie abziehen.

Bemerkungen:
Dazu serviert man am besten eine kalte Himmbeersauce.


Warning: include(/home/www/29ee979f5756d939adb375ab7f07414b/web/Weintipp/Suesses.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /home/www/29ee979f5756d939adb375ab7f07414b/web/Rezepte/Suessspeisen/Reispudding.php on line 118

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/home/www/29ee979f5756d939adb375ab7f07414b/web/Weintipp/Suesses.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/lib/php') in /home/www/29ee979f5756d939adb375ab7f07414b/web/Rezepte/Suessspeisen/Reispudding.php on line 118