Kartoffelgnocchi an Käsesauce

Gnocchi auf der Basis von Kartoffeln...
Anzeigen:

Vorbereitung:
  • Zutaten abwiegen.
  • Eigelb von Eiweiss trennen.

Zubereitung:

    Kartoffelnocken:
  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser weich kochen.
  2. Kartoffeln schälen.
  3. Noch heisse Kartoffeln passieren.
  4. Eigelb unter die Masse geben.
  5. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat.
  6. Mehl in ausgekühlte Masse geben.
  7. Die Menge des Mehls ist abhängig von der Feuchtigkeit der Masse.
  8. Die Masse sollten nicht mehr an den Fingern kleben bleiben.
  9. Rollen formen und mit Messer in gleichgrosse Stücke schneiden.
  10. Zu Kugeln formen.
  11. In Topf Wasser aufkochen, salzen.
  12. Kugeln mit Gabel flachdrücken und ins Salzwasser abrollen.
  13. 5 Minuten ziehen lassen, bis die Kartoffelnocken oben aufschwimmen.

  14. Käsesauce:
  15. Butter in Pfanne zergehen lassen.
  16. Mehl beigeben und gut verrühren.
  17. Milch seperat aufkochen, würzen mit Salz und Pfeffer und zu Mehlschwitze geben.
  18. Unter ständigem Rühren aufkochen.
  19. 15 - 20 Minuten leicht kochen lassen.
  20. Vom Feuer nehmen, Reibkäse beibgeben.

Bemerkungen:
Eine Köstlichkeit aus Kartoffeln.


Bildergalerie

Bildergalerie in separatem Fenster öffnen